DatenschutzErklärung

Datenschutzerklärung Haus 104 (Stand 17.12.2018)

Grundlage dieser Erklärung sind die gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO, des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-Neu), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Regelungen.
Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist der Verein Haus 104.

VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und damit auch Ihrer personenbezogenen Daten, die einer bestimmten oder bestimmbaren Person zugeordnet werden können, ist uns wichtig. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post- und E-Mail-Adresse,Telefonnummer, die Sie dem Verein Haus 104 in irgendeiner Form zukommen lassen bzw. zukommen lassen haben.
Ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen, können Sie unseren Internetauftritt besuchen. Grundsätzlich werden personenbezogene Daten wie Ihre Email-Adresse nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig mitgeteilt haben z.B. im Rahmen der Benutzung unseres Kontaktformulars auf der Internetseite, telefonisch oder schriftlich. Daten bleiben beim Anbieter der Webseite lediglich solange gespeichert, wie dies zum Zwecke der jeweiligen Kommunikation und des Kontakts erforderlich ist. Sobald die personenbezogenen Daten von uns zu diesen Zwecken nicht mehr benötigt werden und keine längeren gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, werden sie umgehend gelöscht.
Ihrerseits mitgeteilte Daten verwenden wir, um Ihre Anfragen zu beantworten, um Verträge zu erfüllen und zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben .
Die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht, außer Sie fordern Leistungen ab, die die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Unternehmen unabdingbar machen zur Erbringung der Dienstleistung oder der Vertragsabwicklung. Dies sind z. B. Transportunternehmen, Zahlungsdienstleister etc.

PROTOKOLLIERUNG VON NICHT-PERSONENBEZOGENEN DATEN BEI DER NUTZUNG UNSERES INTERNET-AUFTRITTS

Wenn Sie unseren Internet-Auftritt aufrufen oder Daten von der Seite bzw. deren Unterseiten herunterladen, speichert der externe Webserver des damit beauftragten Dienstleisters über den Vorgang eine Protokolldatei ab. Grundsätzlich werden die Informationen, die Sie an uns übermitteln, auf Servern innerhalb der Europäischen Union (EU) gespeichert. Es gibt für den Verein Haus 104  keine Möglichkeit, IP-Adresse und eventuell vorhandene personenbezogene Daten zu verknüpfen und er hat hierzu auch keinen Zugang, gleichfalls auch keinen Vertrag über die Auswertung dieser Daten zum Zwecke der Marketing-Optimierung. Der Vorgang der Speicherung seitens des Webservers erfolgt anonymisiert, Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche/Zugriffe auf den Web-Server verwendet. Der Protokolldatensatz erhebt regulär Angaben mit folgenden Inhalten: Name der angeforderten Datei, das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs, IP-Adresse des anfordernden Rechners, vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethoden/Funktionen,die aufgerufene Seite bzw. der Name der abgerufenen Datei, Betriebssystem und Browsertyp bzw. Browsereinstellungen.